Diffbereich II

Die zweite Wahlentscheidung der Schülerinnen und Schüler ist für den Wahlpflichtbereich II zu treffen, an dem die Schülerinnen und Schüler in der achten und neunten Klasse teilnehmen. Die St. Angela Schule bietet ihren Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, unter vier Angeboten zu wählen:

  • Französisch als dritte Fremdsprache (zweistündig)
  • MINT (zweistündig)
    Klasse 8: Biologie, Chemie und Physik
    Verstärktes experimentelles Arbeiten (naturwissenschaftliche Erkenntniswege), Auswerten und Darstellen der Ergebnisse, Bauen von Schaltungen, Löten
    Klasse 9: Mathematik und Informatik
    Darstellende Geometrie, Kryptologie, Teilnahme am Bolyai-Wettbewerb, Einstieg in die Programmierung, Bildbearbeitung, Websites gestalten, Teilnahme am Informatik Biber-Wettbewerb
  • Kunst – Musik – Literatur (zweistündig)
    Künstlerische Produkte werden in Projekten erarbeitet: Hörspiele, Spielszenen, Musicals, Filme, Dichtungen und Erzähltexte – in vielerlei künstlerischen Ausdrucksformen – Aufführungen und Präsentationen am Ende der Kurse
  • Geography/ Global Perspectives (zweistündig)
    Im bilingualen Erdkunde Unterricht werden verschiedene Themen einer immer mehr durch Globalisierung geprägten Welt behandelt, beispielsweise: The world we live in- Germany and Europe; The world around us- Living and working in Australia and New Zealand; Globalisation- environment, sustainable development.

In allen Fächern werden pro Halbjahr zwei Klassenarbeiten geschrieben. Die Zeugnisnoten sind versetzungsrelevant.