St. Angela hat einen neuen Schulleiter!

In einer kurzfristig angesetzten Dienstbesprechung am 16. März 2018 stellten Hauptabteilungsleiter Pfr. Rolf-Peter Cremer und Dr. Thomas Ervens, der Leiter der Abteilung Erziehung und Schule, den zukünftigen Leiter der dann Bischöflichen St. Angela-Schule in Düren (Gymnasium und Realschule) vor:

      Herrn StD i.K. Olaf Windeln

Er ist in unserem Haus und in unserer Schulgesellschaft kein Unbekannter, kennt er die Schule doch als Mitglied des Verwaltungsrates der St. Angela-Schulgesellschaft (seit 2015), dessen Vorsitzender er 2016 wurde. Zurzeit arbeitet er noch als Referent für Schulplanung und Schulentwicklung im Bischöflichen Generalvikariat. Als Nachfolger von Schulleiter Wolfgang Habrich tritt er zum neuen Schuljahr seinen Dienst an unserer Schule an.

Herr Olaf Windeln wurde 1968 in Heinsberg geboren, studierte in Bonn Katholische Theologie und Geschichte für die Lehrämter SI und SII und arbeitete als Lehrer an Gymnasium und Realschule in Eschweiler und Aachen. Er absolvierte ein zusätzliches Studium in „Schulmanagement“ an der TU in Kaiserslautern. Er ist verheiratet und Vater von Zwillingen.

Er freut sich sehr auf seine neue Aufgabe bei uns in Düren:

„Die St. Angela-Schule in Düren ist die älteste katholische Schule im Bistum Aachen. Aus ihren Wurzeln heraus ist sie aufgebrochen zu neuen Konzepten, die auch die Bildung von Jungenklassen einschließen. Ich freue mich auf diesen gemeinsamen Aufbruch mit den Kollegien der Realschule und des Gymnasiums, mit den Eltern sowie den Schülerinnen und Schülern.“

Herr Windeln wird den Einstieg mit neuer Trägerschaft zu gestalten haben. Dabei kommt ihm und uns zugute, dass er „den Betrieb“ schon von innen, nur halt von der anderen Seite her kennt.

Wolfgang Habrich hieß seinen Nachfolger ganz herzlich willkommen und freute sich über „diese Idealbesetzung“, habe er doch Herrn Windeln in den letzten Jahren als offenen, sachkundigen und engagierten Menschen kennen gelernt, dem die Angela-Schule sehr am Herzen liegt und mit seinen Vorerfahrungen als Bildungsreferent und im Schulmanagement sowie als Lehrer in beiden Schulformen beste Voraussetzungen für das neue Leitungsmodell mitbringe.

Pfr. Rolf-Peter Cremer, Olaf Windeln, Wolfgang Habrich, Dr. Thomas Ervens

Schulleitung – Drei Generationen